­

Besuch bei den syrischen Flüchtlingen in Macondo

Macondo – manche erinnern sich vielleicht noch an den Namen. Er stammt von den chilenischen Flüchtlingen, die in den 70er Jahren dort untergebracht waren. 348 Wohnungen befinden sich in den Gebäuden einer ehemaligen Kaserne am Rande von Wien, in der Zinnergasse, im 11. Bezirk. In einem Teil der Wohnungen leben jetzt von der Diakonie betreute [...]

von |November 4th, 2015|Besuchsberichte aktuell|Kommentare deaktiviert für Besuch bei den syrischen Flüchtlingen in Macondo

Besuchsbericht „PROSA – Projekt Schule für Alle“

Es geht schon hoch her im "Café PROSA" auf dem Sparkassenplatz im 15. Bezirk, als wir gegen 19h eintreffen. In den Räumlichkeiten des Cafés, das gleichzeitig das Büro von "PROSA" ist, feiern jugendliche AsylwerberInnen und ihre Freunde das persisch/kurdische Neujahrs- und Frühlingsfest "Nowruz". Die jungen Leute unterhalten sich bei lauter Musik, während andere das Essen [...]

von |November 4th, 2015|Besuchsberichte aktuell|Kommentare deaktiviert für Besuchsbericht „PROSA – Projekt Schule für Alle“

Besuchsbericht OMA/OPA Projekt „Arbeit am Tonfeld“

Der Verein NL40 zur Förderung des Menschen in seinem Bedürfnis nach Gesundheit, Kommunikation, Integration, Kunst und Kultur ist aus der engen Zusammenarbeit von 20 Gleichgesinnten entstanden, die aus unterschiedlichen Therapie- und Beratungsbereichen sowie aus dem Bereich der Kunst stammen. Das OMA/OPA Projekt entstand im Rahmen des Vereins NL40 auf Initiative von Frau Dr. Dirnbacher, deren [...]

von |November 4th, 2015|Besuchsberichte aktuell|Kommentare deaktiviert für Besuchsbericht OMA/OPA Projekt „Arbeit am Tonfeld“

Besuchsbericht „Romano Centro“

Romano Centro wurde 1991 als einer der ersten Roma-Vereine Österreichs gegründet. Im Romano Centro sind Roma unterschiedlicher Herkunft als MitarbeiterInnen vertreten, um sich gemeinsam für die Verbesserung der Lebensbedingungen von Roma und gegen deren Diskriminierung einzusetzen. Schwerpunkte der Tätigkeit sind Bildung und Kultur. Romano Centro steht Roma und Nicht-Roma offen. Seit September 2013 wird Lebens- [...]

von |November 4th, 2015|Besuchsberichte aktuell|Kommentare deaktiviert für Besuchsbericht „Romano Centro“

Besuchsbericht „VinziPort“

Wir, Erika Poeschl und Renate Schütz, sind bei einem Lokalaugenschein im VinziPort. Es ist dies die erste Einrichtung, die obdachlosen EU-Bürgern ohne Anspruchsberechtigung auf Unterstützung eine Übernachtungsmöglichkeit bietet. Sie wurde 2010 gegründet, der neue Standort am Rennweg 89A wurde Anfang November 2013 bezogen. Die Männer kommen aus Rumänien, Ungarn (verstärkt seit den von Orban erlassenen [...]

von |November 4th, 2015|Besuchsberichte aktuell|Kommentare deaktiviert für Besuchsbericht „VinziPort“

Besuchsbericht „Nachbarinnen“

Nicht zum ersten Mal sind wir am Schöpfwerk, um ein vom Wiener Spendenparlament unterstütztes Projekt zu besuchen. In dieser Wohnanlage lebten früher vor allem österreichische Familien mit niedrigen Einkommen. Es gab viele Probleme, wie Vandalismus, Aggression, häufig infolge von Alkoholkonsum. Jetzt leben hier immer mehr migrantische Familien, meist Muslime, die keinen Alkohol trinken. Die Anlage [...]

von |November 4th, 2015|Besuchsberichte aktuell|Kommentare deaktiviert für Besuchsbericht „Nachbarinnen“

Besuchsbericht „Hemayat“

Frau Dr. Cecilia Heiss ist klinische Psychologin und Geschäftsführerin von Hemayat. Sie erzählt uns sehr anschaulich, mit welchen Problemen die AsylwerberInnen zu ihnen kommen. Die meisten von ihnen leiden unter posttraumatischen Belastungsstörungen, die sich in Angst, Misstrauen, Aggression, Schlafstörungen, Albträumen, Übereregbarkeit, Konzentrationsstörungen etc. äußern. Die Panik der Eltern überträgt sich häufig auch auf die Kinder, [...]

von |November 4th, 2015|Besuchsberichte aktuell|Kommentare deaktiviert für Besuchsbericht „Hemayat“

Besuchsbericht „Geschwistergruppen“

Das Kinderhospiz-Netz unterstützt Familien mit unheilbar kranken Kindern. Die gesunden Geschwister von schwer kranken Kindern werden in der Familie notgedrungen oftmals vernachlässigt und sind von der schwierigen Situation überfordert. Aus diesem Grund wurde die "Geschwistergruppe" gegründet, in der die gesunden Kinder und ihre Bedürfnisse im Mittelpunkt des Interesses stehen. Wir sind zu einer Besprechung von [...]

von |November 4th, 2015|Besuchsberichte aktuell|Kommentare deaktiviert für Besuchsbericht „Geschwistergruppen“

Besuchsbericht „Lernen mit leerem Bauch? – Geht nicht!“

Gespräch mit Frau Röthy und der Direktorin der Kooperativen Mittelschule, Brüßlgasse (22.04.2013) "Endlich gibt’s was zu essen!" ruft ein ca 12-jähriger Bub, als er in den Physiksaal stürmt und sich gleich auf das Jausenbuffett stürzen will. Ein Lehrer erinnert ihn ans Händewaschen, doch dann kann er sich auf den Teller legen, was er mag. Es [...]

von |November 4th, 2015|Besuchsberichte aktuell|Kommentare deaktiviert für Besuchsbericht „Lernen mit leerem Bauch? – Geht nicht!“

Besuchsbericht „KAMA“

KAMA (Kursangebote von AsylwerberInnen, MigrantInnen und Asylberechtigten) ist ein ausschließlich von Ehrenamtlichen getragener Verein, der Menschen, die von der Arbeitswelt ausgeschlossen sind und nur als Bittsteller wahrgenommen werden, die Möglichkeit einer sinnvollen Beschäftigung gibt. In den Kursen können sie ihre Kompetenzen zeigen, Kontakte knüpfen, vielleicht Freunde finden und so aus der Isolation kommen. Ein Projekt [...]

von |November 4th, 2015|Besuchsberichte aktuell|Kommentare deaktiviert für Besuchsbericht „KAMA“