­

Besuchsberichte

Mitglieder der Begutachtungskommission besuchen alle durch das Wiener Spendenparlament geförderten Projekte und lernen deren Arbeit vor Ort kennen. Die ParlamentarierInnen erhalten laufend schriftliche Besuchsberichte über den Fortgang der Projekte. Lesen Sie was sich in den Projekten getan hat! (Für den Aufruf des ganzen Berichts klicken Sie auf den jeweiligen Titel)

Besuch bei Station Wien

Anfang Juli besuchten wir die Station Wien im 5. Bezirk und führten mit Frau Mag.a Kurzmann ein längeres Gespräch über die Aktivitäten dieser Organisation. Der 1997 gegründete Verein für Bildung, Beratung und kulturellen Austausch dient [...]

Besuch bei Happy.Thankyou.Moreplease!!

Eine Erfolgsgeschichte Wir treffen uns mit Frau Hornstein, der Initiatorin des Projekts happy.thankyou.moreplease!! im Lagerraum des Vereins in der Gudrunstraße, in der sich jetzt auch der Happy.Market befindet. Es ist eine ehemalige Kegelbahn, die mit [...]

Besuch bei den syrischen Flüchtlingen in Macondo

Macondo – manche erinnern sich vielleicht noch an den Namen. Er stammt von den chilenischen Flüchtlingen, die in den 70er Jahren dort untergebracht waren. 348 Wohnungen befinden sich in den Gebäuden einer ehemaligen Kaserne am [...]

Besuchsbericht „PROSA – Projekt Schule für Alle“

Es geht schon hoch her im "Café PROSA" auf dem Sparkassenplatz im 15. Bezirk, als wir gegen 19h eintreffen. In den Räumlichkeiten des Cafés, das gleichzeitig das Büro von "PROSA" ist, feiern jugendliche AsylwerberInnen und [...]

Besuchsbericht OMA/OPA Projekt „Arbeit am Tonfeld“

Der Verein NL40 zur Förderung des Menschen in seinem Bedürfnis nach Gesundheit, Kommunikation, Integration, Kunst und Kultur ist aus der engen Zusammenarbeit von 20 Gleichgesinnten entstanden, die aus unterschiedlichen Therapie- und Beratungsbereichen sowie aus dem [...]

Besuchsbericht „Romano Centro“

Romano Centro wurde 1991 als einer der ersten Roma-Vereine Österreichs gegründet. Im Romano Centro sind Roma unterschiedlicher Herkunft als MitarbeiterInnen vertreten, um sich gemeinsam für die Verbesserung der Lebensbedingungen von Roma und gegen deren Diskriminierung [...]

Besuchsbericht „VinziPort“

Wir, Erika Poeschl und Renate Schütz, sind bei einem Lokalaugenschein im VinziPort. Es ist dies die erste Einrichtung, die obdachlosen EU-Bürgern ohne Anspruchsberechtigung auf Unterstützung eine Übernachtungsmöglichkeit bietet. Sie wurde 2010 gegründet, der neue Standort [...]

Besuchsbericht „Nachbarinnen“

Nicht zum ersten Mal sind wir am Schöpfwerk, um ein vom Wiener Spendenparlament unterstütztes Projekt zu besuchen. In dieser Wohnanlage lebten früher vor allem österreichische Familien mit niedrigen Einkommen. Es gab viele Probleme, wie Vandalismus, [...]

Besuchsbericht „Hemayat“

Frau Dr. Cecilia Heiss ist klinische Psychologin und Geschäftsführerin von Hemayat. Sie erzählt uns sehr anschaulich, mit welchen Problemen die AsylwerberInnen zu ihnen kommen. Die meisten von ihnen leiden unter posttraumatischen Belastungsstörungen, die sich in [...]

Besuchsbericht „Geschwistergruppen“

Das Kinderhospiz-Netz unterstützt Familien mit unheilbar kranken Kindern. Die gesunden Geschwister von schwer kranken Kindern werden in der Familie notgedrungen oftmals vernachlässigt und sind von der schwierigen Situation überfordert. Aus diesem Grund wurde die "Geschwistergruppe" [...]

Besuchsbericht „Lernen mit leerem Bauch? – Geht nicht!“

Gespräch mit Frau Röthy und der Direktorin der Kooperativen Mittelschule, Brüßlgasse (22.04.2013) "Endlich gibt’s was zu essen!" ruft ein ca 12-jähriger Bub, als er in den Physiksaal stürmt und sich gleich auf das Jausenbuffett stürzen [...]

Besuchsbericht „KAMA“

KAMA (Kursangebote von AsylwerberInnen, MigrantInnen und Asylberechtigten) ist ein ausschließlich von Ehrenamtlichen getragener Verein, der Menschen, die von der Arbeitswelt ausgeschlossen sind und nur als Bittsteller wahrgenommen werden, die Möglichkeit einer sinnvollen Beschäftigung gibt. In [...]

Besuchsbericht „Wiener Lerntafel“

Mit 2 LehrerInnen und 5 Kindern fing es im Jänner 2011 an, jetzt kommen ca. 350 Kinder und über 100 ehrenamtliche LernhelferInnen. Die Sekretärin, Frau Tikovits, empfängt uns, führt uns an den Lernkojen für den [...]

Besuchsbericht „Tuwas!- Pass“

Dieses Projekt hat in Anlehnung an den Kulturpass zum Ziel, Menschen mit einem Monatseinkommen unter € 900,- den kostenlosen Zugang zu sportlicher Betätigung zu ermöglichen. Die ersten Tuwas!-Pässe werden noch vor dem Sommer gedruckt und [...]